Champions-League-Auslosung: Liverpool trifft auf FC Porto

Am 15. März vond Auslosung der Viertelfinal-Spiele der Champions League erfolgt und sie hat uns einige tolle Begegnungen beschert! Schau dir das Programm der Champions-League-Viertelfinals an und buch eine unserer Champions-League-Fußballreisen!

Liverpool FC VS FC Porto

Am 9. April empfängt die Mannschaft von Jürgen Klopp zu Hause in Anfield den amtierenden portugiesischen Meister FC Porto. Das Rückspiel findet am 17. April im Estádio do Dragão, der Heimstätte von Porto, statt.

Liverpool hatte es nicht leicht auf dem Weg ins Viertelfinale. In der Gruppenphase verlor man mit 2:0 gegen Roter Stern Belgrad, dadurch wäre man beinahe nicht weitergekommen. Schließlich landete Liverpool knapp auf Platz 2 in Gruppe C mit 9 Punkten vor Neapel und Roter Stern für das Achtelfinale und qualifizierte sich damit doch für die Runde der letzten Sechzehn. Im Achtelfinale traf Liverpool auf Bayern München. Im Hinspiel in Liverpool konnten die Reds die Defensive der Bayern nicht bezwingen, das Spiel ging 0:0 aus. Im Rückspiel in München war Liverpool erfolgreicher. Sadio Mané erzielte in der 26. Minute das 1:0. Nach einem Eigentor von Matip stand es wieder unentschieden, aber in der zweiten Hälfte sorgten Virgil van Dijk und Sadio Mané mit zwei Treffern für die Entscheidung zugunsten von Liverpool.

Barcelona VS Manchester United

Eine weitere Top-Begegnung ist das Auseinandertreffen von FC Barcelona und Manchester United. Die beiden Fußballgiganten spielen im Viertelfinale gegeneinander: Am 10. April findet das Hinspiel in Old Trafford statt, das Rückspiel wird am 16. April in Camp Nou ausgetragen.

Bis jetzt liefert der FC Barcelona eine souveräne Vorstellung in der Champions League ab. Der Verein mit Weltstar Lionel Messi wurde mit 14 Punkten erster in Gruppe B und verwies damit Tottenham Hotspur und Inter Mailand auf die Plätze. Im Achterfinale traf Barcelona dann auf Olympique Lyon. Im Hinspiel tat Barcelona sich etwas schwer, es endete nur 0:0, aber vor eigener Kulisse siegte der FC Barcelona überlegen mit 5:1. Bei Manchester United lief es nicht ganz so glatt, aber seit dem Weggang von Trainer José Mourinho scheint der Verein im Aufwind. Im Achtelfinale setzte sich United nach einem Elfmetertor von Marcus Rashford in der 94. Minute knapp gegen Paris Saint-Germain durch.

Am Mittwoch, den 15. März wurden die Viertelfinalspiele der Champions League ausgelost. Der FC Porto hatte sich in zwei Duellen gegen AS Rom durchgesetzt und Tottenham Hotspur war Borussia Dortmund überlegen. Manchester City ließ Schalke 04 keine Chance und auch Juventus Turin qualifizierte sich für das Viertelfinale. Nach einer 2:0 Niederlage im Hinspiel gegen Atlético Madrid, schoss Cristiano Ronaldo den italienischen Meister mit einem Hattrick doch noch in die Runde der letzten 8. Ajax Amsterdam sorgte für die größte Überraschung: Mit einem 1:4 Sieg im Stadion Santiago Bernabéu warf man den Champions-League-Sieger der vergangenen 3 Jahre aus dem Turnier.

Eine Übersicht aller Viertelfinalisten:

  • FC Liverpool
  • FC Porto
  • FC Barcelona
  • Juventus Turin
  • Ajax Amsterdam
  • Manchester United
  • Manchester City
  • Tottenham Hotspur

Spielplan Champions-League-Viertelfinals

Hier findest du den Spielplan der Viertelfinals der Champions League
Die Viertelfinals der Champions League

Buchen Sie Ihre Champions League-Fußballreise

Möchtest du bei einem dieser Spiele live dabei sein? Wir machen es möglich! Hier findest du den Spielplan der Champions-League-Viertelfinals und buchst du deine ultimative Champions-League-Fußballreise!